Hauttypen

Ihren Hauttyp zu kennen ist wichtig*, denn so können Sie Produkte kaufen, die auf Ihr Wohlbefinden abgestimmt sind. Es gibt Produkte, die für alle Hauttypen geeignet sind, andere, die für die Lösung mehrerer Probleme nützlich sind, und wieder andere, die genau auf Ihren Hauttyp zugeschnitten sind.

Welchen Hauttyp haben Sie also?

Normale Haut

Die Haut ist glatt, ebenmäßig und weist keine besonderen Probleme auf. Normalerweise ist die Haut selten, aber mit einer guten, konsequenten Pflege ist sie da, wo man sie haben möchte.

Fettige Haut

Fettige Haut ist glänzend und die Poren sind sichtbar. Sie ist gekennzeichnet durch eine übermäßige Talgproduktion (Mischung von Lipiden, die von den Talgdrüsen produziert werden).

Trockene Haut

Trockene Haut zeichnet sich dadurch aus, dass sie besonders stumpf ist, schuppt, manchmal juckt und sich spannt.

Gemischte Haut

Mischhaut ist ungleichmäßig und hat fettigere und trockenere Stellen.

Empfindliche Haut

Empfindliche Haut, die zu Hautreaktionen neigt. Es rötete sich leicht.

Reife Haut

Die Definition von reifer Haut bezieht sich auf Haut, die ab dem 30. Lebensjahr an Spannkraft und Elastizität verliert.

*Bevor Sie ein Produkt für Ihren Hauttyp kaufen, empfehlen wir Ihnen, einen Dermatologen zu konsultieren, der in der Lage ist, die Probleme zu erkennen und die Komponenten zu verbessern.

Möchten Sie ein ausführlicheres Beratungsgespräch vereinbaren?